Neuerscheinung: Japan-Krimi „Yoyogi Park“

Schon bald gibt es weitere Opfer. Während Leichenbeschauer Kawase bei einem Angriff auf seine Person noch mit dem Schrecken davon kommt, geschehen innerhalb kürzester Zeit weitere Morde im Umfeld der Toten. Erste Spuren führen Sato und Nakashima zu den schrillsten Ecken der japanischen Metropole: In ein Maid Cafe, in dem junge Kellnerinnen ihre meist männlichen Gäste als „Master“ betiteln und zu einem jungen Pop-Idol, das mit der Inspektorin nicht nur ihren Namen teilt. Das Polizisten-Duo merkt bald, dass sie es mit einem mächtigen Gegner zu tun haben, dass die Zeit gegen sie spielt und dass sie bei ihren Ermittlungen auf unorthodoxe Methoden zurückgreifen müssen. Als sie schließlich auf die Spur des wahren Täters stoßen, befinden sich die beiden bereits in Lebensgefahr.

Während die Ermittler immer tiefer in ein skurriles, halbseidenes Milieu eindringen, wird der Leser nicht nur Teil immer neuer, spannender Entwicklungen, sondern erhält auch interessante und ungewöhnliche Einblicke in die zahlreichen Facetten Tokios und die bizarren Auswüchse japanischer Popkultur.

Andreas Neuenkirchens Kriminalroman bietet eine einzigartige Kombination aus kulturellem Einblick in ein anderes Land und moderner Krimiunterhaltung. Neuenkirchen lebte selbst lange Zeit in Tokio und hat auf vielen weiteren Reisen Japan intensiv kennengelernt. Verheiratet mit einer japanischen Ehefrau, wohnt der Online-Journalist in München. Für den Piper Verlag verfasste er die „Gebrauchsanweisung für Japan“, für den Metrolit Verlag ein Sachbuch über das popkulturelle Phänomen „Hello Kitty“.

Yoyogi Park“ ist einer der beiden ersten Titel einer neuen Reihe, die der CONBOOK Verlag aus Meerbusch im Frühjahr 2014 startet. Die „Länderkrimis“ verbinden fesselnde, moderne Krimispannung mit der Authentizität eines fundierten Kulturführers. Kulturell versierte Autoren weben ihre spannenden Geschichten in den perfekten Hintergrund einer faszinierenden Gesellschaft ein.

Yoyogi-Park-coverTitelinformationen

Andreas Neuenkirchen: Yoyogi Park – ein Japan-Krimi

352 Seiten, Premium-Taschenbuch, Originalausgabe
€ 12,95 [D] – € 13,40 [A] – sFr. 18,90 [CH] (UVP)
ISBN 978-3-943176-62-9