Kinoko no Yama sind Schokoladenkekse, welche die Form von Pilzen haben. Sollten Sie in Japan Heißhunger auf Schokolade oder etwas Süßes haben, würden wir Ihnen raten, Kinoko no Yama auszuprobieren.
Die in Japan erhältliche Schokolade ist meist nicht wirklich mit der Schokolade zu vergleichen, die wir gewohnt sind, aber diese Schokoladenkekse sind ein wirklich guter Ersatz für einen Schokoladejunkie.
Kinoko no Yama bedeutet übrigens so viel wie Pilze aus den Bergen. Kinoko no Yama werden von dem japanischen Unternehmen Meiji hergestellt und es existieren noch weitere Geschmackslinien, wie z.B. Erdbeere. Die beiden bekanntesten Produktlinien sind Kinoko no Yama und Take no Ko, sollten Sie mehr über diese beiden japanischen Süßigkeiten erfahren wollen, besuchen Sie die Seite des Herstellers (Achtung, nur auf Japanisch)