Was ist…?

//Was ist...?

Sukiyaki Sauce

Man verwendet sie zum verfeinern von wunderbaren Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten, die man sowohl in dem typischen Wok als auch in einer normalen Pfanne zubereiten kann. Aber hauptsächlich dient sie als Basis für einen Fond, in dem man das beste hochdünne Rindfleisch mit typischen japanischem Gemüse oder auch Tofu an schmort. Oder man verwendet es […]

Yakitori Sauce

Inzwischen existiert jedoch auch der Begriff “Yakitori Soße”. Yakitori Soße (jap.: 焼き鳥のたれ; yakitori no tare) ist eine japanische Soße, die aus Sojasoße, süßem Reiswein, Sake, Zucker und verschiedenen Gewürzen, eventuell auch aus etwas Knoblauch und Ingwer, zubereitet wird. Die Herstellung der Yakitori-Soße ist einfach: Die Zutaten werden zusammengemischt und aufgekocht, bis die Flüssigkeit eindickt. Die […]

Tonkatsu Bulldog Sauce

Die Tonkatsu Soße ist eine ganz spezielle und traditionell Soße aus der japanischen Küche, man reicht sie ausschließlich zu den oben genannten japanischen Schnitzeln. Viele Japaner bevorzugen diese beliebte Soße aber nicht nur zu den japanischen Schnitzeln, sondern auch gerne zu Reisgerichten, die traditionell zubereitet werden und auch zu Fischgerichten.

Grundlegend gilt für die Herstellung der […]

Okonomiyaki Sauce

Die Grundzutaten sind Wasser, Mehl und Ei sowie Kohl und Dashi, eine japanische Fischbrühe. Die Zutaten werden mit beliebig vielen weiteren Komponenten, je nach Geschmack, zu einem Teig verrührt und anschließend auf einer heißen Platte zu einem weichen Fladen ausgebacken. Die Speise hat einige regionale Variationen. Die spezielle, originale Okonomiyaki-Sauce ist in Europa schwer zu […]

Teriyaki Sauce

Die klassische Zusammensetzung – was 500 ml ergibt – bilden250 ml Sojasauce,225 g brauner Zucker,2 EL Hühnerbrühe,1 TL Mirin (= Reiswein, süßer Sake),Variieren kann man noch mit Gewürzen wie Ingwer. Alle genannten Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen; dabei die Sauce aber nicht überkochen. Dann heiß servieren. Die […]

Japanische Mirin Sauce

Mirin wird nur zum Kochen benutzt und nicht getrunken. Man kann Mirin anstatt Zucker oder Soja Soße verwenden.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten eine schmackhafte Mirin Soße herzustellen. Grundzutaten sind in jedem Fall Mirin und Soja Soße. Dazu kommen dann noch je nach Geschmacksrichtung Knoblauch, Schalotten, Weißwein(-essig) und Sesamöl.

Mirin Soße passt sehr gut zu gegrilltem oder gekochtem […]

Miso Bohnen-Paste

Es gibt verschiedene Sorten von Misopasten doch Hauptbestandteil aller ist die Sojabohne und die traditionelle Herstellung dauert bis zu drei Jahre. Die Paste die nur Sojabohnen enthält nennen die Japaner Mamemiso,die mit Sojabohnen und Reis ist die Komemiso und die mit Sojabohnen und Gerste ist die Mugimiso. Dazu haben die Pasten verschieden Farben entweder weiß […]

Tsuyu

Tsuyu besteht aus „Shoyu“, der japanischer Sojasoße, „Dashi“, einer Fischbrühe und „Mirin“, einem süßen Weißwein. Um Tsuyu herzustellen, vermischt man 200ml Dashi mit drei Esslöffeln Shoyu und zwei Esslöffeln Mirin. Dann erhitzt man die Zutaten in einem Topf, lässt sie abkühlen und stellt die Soße für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Danach wird Tsuyu […]

Japanische Sojasauce

Die Sojasauce (japanisch: 醤油, shōyu) war in Japan unbekannt bis sie eine buddhistische Gesandtschaft aus China mitbrachte.
Fleisch und Saucen aus Bratensaft waren im damaligen buddhistischen Japan verboten, doch man wollte die Nahrung auch damals schon verfeinern, um ihnen einen besseren Geschmack zu geben.
Also wurde die Sojasauce aus Sojabohnen hergestellt. Die Sauce war nicht nur zum […]

Tofu | Japanische Lebensmittel

Die genaue Herkunft und Entdeckung des Tofu ist umstritten und kann auf Grund der mangelnden Informationen nicht genau nachvollzogen werden. Sicher ist jedoch, dass die Quarkähnliche Sojabohnenpaste spätestens im 2. Jahrhundert in China zu den wichtigsten Nahrungsmitteln gehörte. Von da aus verbreitete sich der Tofu über ganz Asien und findet dort auch heute noch Tag […]