Geologie

/Geologie

Erdbeben in Japan – Ursachen, Geschichte, Maßnahmen

Hier erfahrt Ihr alles über Erdbeben in Japan. Japan liegt direkt am sog. Pazifischen Feuerring und an der Bruchzone von vier tektonischen Platten, was Erdbeben extrem wahrscheinlich macht.

Vulkane in Japan

Neben aktuellen Meldungen aus Hawaii, wo sich gefährliche Lava durch Bodenrisse zieht, bebte auch im Januar 2011 in Japan erneut die Erde. Ein Ausbruch des Shinmoedake Vulkans auf der südjapanischen Insel Kyushu wird erwartet, der 52 Jahre nicht mehr aktiv war und eine Höhe von 1421 Metern hat. Schon im November 2010 spuckten neben Bali in Indonesien auch in Japan mehrere Vulkane mächtige Aschewolken und kleinere Felsbrocken in die Luft und behinderten dadurch erheblich den Luftverkehr.