Reiseführer Japan

/Reiseführer Japan

Kobe

Die Geschichte Kobes
Offiziell zur Stadt erklärt wurde Kobe am ersten April 1889. Allerdings befand sich bereits seit etwa 700 n.Chr. eine Ansiedlung mit dem Namen Kambe-mura in der Gegend. Es wird angenommen, dass sich der Name Kobe aus dem Namen Kambe ableitet. Familien, die ihre Steuern an einen Schrein entrichten mussten, wurden Kambe genannt. Bedingt […]

Kamakura

Kamakura ist eine an der Sagamibucht gelegene Stadt in Japan und ein beliebtes Urlaubsziel. Nur etwa 50 Kilometer von der japanischen Hauptstadt Tokio entfernt, kann man Kamakura von hier aus einfach und schnell erreichen. Von Tokio aus werden auch Tagestripps angeboten - allerdings wird man es in einem Tag kaum schaffen, alle Sehenswürdigkeiten von Kamakura zu entdecken.

Kyoto Reiseführer Übersicht

Kyotos (jap.: 京都) Geschichte beginnt im sechsten Jahrhundert, diverse Aufzeichnungen belegen den Bau des Koryu Tempels in dieser Zeit. Ein politischer Aufstieg, im siebten Jahrhundert, war Voraussetzung für die Entwicklung der Stadt. Kunst und Kultur, wie wir es heute kennen, fand in der damaligen Zeit ihren Ursprung.
Im Laufe der Jahrhunderte sorgten stetige Kämpfe, angezettelt von […]

Kyoto|0 Kommentare

Der Kaiserpalast in Kyoto

Lange Zeit seines Bestehens diente der Palast in Kyoto als Machtzentrum: Im Jahr 794, zu Beginn der Heian-Periode, legte der Tenno Kyoto als Residenzstadt und Regierungszentrum fest. Die Stadt sollte bis ins Jahr 1227 der Mittelpunkt der japanischen Regierung bleiben. Mit der Verlegung des Sitzes nach Kyoto wurden die damaligen diplomatischen Beziehungen zu China in […]

Kyoto|2 Kommentare

Das Stadtviertel Gion in Kyoto

Über viele Jahrhunderte entwickelte sich das Viertel Gion zum größten, bekanntesten und vornehmsten Geisha Bezirk – dem Zentrum der japanischen Geisha-Kultur.
Der Begriff Geisha
Die Geishas (jap.: 芸者) in diesem Bezirk bezeichnen sich nicht selbst als Geisha, sondern benutzen den Begriff Geiko. Der Begriff Geisha ist zusammengesetzt aus gei (芸, Kunst oder Künste) und sha (者, Person) und stammt […]

Kyoto|0 Kommentare

Der Heian Schrein in Kyoto

Der fünfzigsten japanischer Kaiser Kammu gründete Heian-Kyo, das heutige Kyoto und verlagerte als erster Tenno den Kaisersitz nach Kyoto. Kyoto verdankt Kammu den kulturellen und politischen Aufstieg
Der letzte in Kyoto residierende Kaiser Komei sollte ebenfalls mit dem Heian Jingu geehrt werden. Ihnen beiden zu Ehren findet jedes Jahr im Oktober ein Volksfest statt.
Als architektonisches Vorbild […]

Kyoto|0 Kommentare

Hiroshima Reiseführer

Die Stadt Hiroshima ist Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur Hiroshima-ken und gliedert sich in acht unterschiedliche Bezirke.
Enstanden ist Hiroshima durch Ansiedlung rund um die Burg, welche im 16. Jahrhundert durch die Asano Familie erbaut wurde. Vor allem der im Jahre 1889 ausgebaute Hafen und die Anbindung an die Eisenbahnlinie bescherte Hiroshima gegen Ende des 19. Jahrhunderts […]

Der Friedenspark von Hiroshima

Doch die Überlebenden gaben nicht auf, sondern erschufen auf diesem trostlosen Fleck im Zeichen der Hoffnung den Friedenspark. Es war zwar viel Zeit und Arbeit vonnöten, doch am 1. April 1954 öffnete der für die Öffentlichkeit zugängliche Park seine Pforten und lädt seitdem das ganze Jahr über zu einem Besuch ein. Er ist sowohl Gedenkstätte […]

Die Burg von Hiroshima

Urprünglich errichtet wurde die Niederungsburg im 16. Jahrhundert, und zwar hauptsächlich aus Kiefernholz. Sie besaß einen Ost- und einen Südflügel und war zu allen Himmelsrichtungen hin gut abgesichert, im Westen durch den Fluss Hongawa, der damals Otagawa hieß, sowie durch drei konzentrische Burggräben auf den anderen Seiten.

Mōri Terumoto, der als Daimyō (Feudalherr) 1591 bis 1600 […]

Hiroshima – der Shukkeien Garten

Sollten Sie die öffentlichen Verkehrsmittel bevorzugen, so nehmen Sie ausgehend vom Hauptbahnhof Hiroshimas die Trambahn Nr. 1,2 oder 6 nach Hacchobori und steigen dort in die Straßenbahn Nr. 9 um. Diese fährt Sie direkt bis zum Haupteingang der Parkanlage. (縮景園前; sprich: Shukkeien-mae).

Der Shukkeien Park ist sicherlich einen Besuch wert. Vor allem im Frühling und im Herbst […]